Logo

Obwohl die Schwangerschaft aufgrund der Hormonumstellung und Änderungen in den Ernährungsgewohnheiten zu einem erhöhten Risiko für Karies und Parodontalerkrankungen führt, wird von vielen Frauen gerade in dieser Zeit die Mundhygiene vernachlässigt. weiterlesen

von Prof. Dr. Nicole Arweiler 
in Dresden.

Sie führen erfolgreich  eine  Zahnarztpraxis und  gewinnen jährlich mehr als 200-300  Neupatienten. Dabei ist Ihre Prophylaxe mit 1-2 Vollzeitkräften gut ausgelastet. Aber warum wächst die Prophylaxe nicht stärker? weiterlesen

von Dr. Bernd Hartmann, Dipl.-Kfm. 
in Dresden, MönchengladbachBremen & Rostock

Prophylaxe wird bei Ihnen groß geschrieben? Mitarbeiterinnen sind geschult? Alles im Griff! Auch bei kranken Patienten? Keine Angst vor Komplikationen? weiterlesen

von Dr. med. Catherine Kempf 
in Ludwigsburg, Ingolstadt und Bremen

Die Menschen in den modernen Industriegesellschaften werden immer älter. Damit verbunden ist gleichzeitig, dass aufgrund der Präventionserfolge in jüngeren Jahren immer mehr Zähne bis ins hohe Alter vorhanden sind. Zudem nimmt die Anzahl von Implantaten zu. weiterlesen

von Prof. Dr. Elmar Hellwig
in Ludwigsburg

Kommt Ihnen dies bekannt vor? Das Zimmer ist vorbereitet, die Küretten frisch geschliffen und Ihr Patient erscheint einfach (mal wieder) nicht... oder er braucht „nur einmal jährlich eine Zahnreinigung“, Sie aber sehen das anders?Oder hat er gar Ihre Dienste dankend in Anspruch genommen und „vergisst“ dann zu zahlen? weiterlesen

von Dr. med. dent. Christian Bittner
in  Mönchengladbach und Rostock

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen