Logo

von Prof. Dr. Nicole Arweiler, Klinik für Parodontologie, Philipps-Universität Marburg

 

Obwohl die Schwangerschaft aufgrund der Hormonumstellung und Änderungen in den Ernährungsgewohnheiten zu einem erhöhten Risiko für Karies und Parodontalerkrankungen führt, wird von vielen Frauen gerade in dieser Zeit die Mundhygiene vernachlässigt. Dabei dienen Beratung und aktive Maßnahmen durch zahnmedizinisches Personal nicht nur der eigenen Mundgesundheit, sondern haben auch große Bedeutung für den weiteren Verlauf der Schwangerschaft, für die Geburt sowie sogar für die Zahngesundheit des Kindes. Der Vortrag geht auf die wichtigsten Risiken sowie deren Management und aktuelle Empfehlungen rund um die Mundhygiene und Zahngesundheit der Schwangeren ein.

Dieser Vortrag wird auf den Veranstaltungen in Erfurt, Düsseldorf, Heidelberg & Berlin gehalten.